Dance Royal: Muss Filme über das Tanzen sehen

Tanz war schon immer ein kreativer Teil der Welt. Es hat viele Traditionen beeinflusst und sich zu modernen Formen entwickelt, die Menschen jeden Alters genießen können. Eine dieser modernen Formen, die das Potenzial des Tanzes nutzten, ist die Filmindustrie. 

Es gibt viele großartige Filme, die den Tanz in den Mittelpunkt stellen. Finden Sie hier bei Dance Royal die besten Tanzfilme heraus, die Sie sich ansehen sollten! Hier sind einige der Filme, die Sie sehen müssen, wenn Sie selbst Tänzer sind: 

  1. Black Swan (2010) – Regie: Darren Aronofsky

Mit Natalie Portman als Nina dreht sich der Film um die Reise ihrer Figur auf dem Weg zum Eröffnungsabend von Schwanensee. Der Film besprach ausführlich die Kämpfe, denen sich Ballerinas jeden Tag stellen müssen, um die Branche zu überleben.

Black Swan ist einer der am meisten gefeierten Filme seiner Zeit. Es ist eine sorgfältige Interpretation des Tanzes und die Auswirkungen des Perfektionismus im Ballett geben Aufschluss darüber, was Tänzer ertragen müssen, um weiter tanzen zu können. Wenn Sie davon träumen, es professionell in der Tanzbranche zu machen, ist es ein Muss , diesen Film zu sehen. 

  1. Billy Elliot (2000) – Regie: Stephen Daldry

In jedem Filmgenre gibt es immer eine Wohlfühl-Erzählung, die das Herz des Publikums erobert. Wenn es ums Tanzen geht, ist Billy Elliot der beste Film zum Erwachsenwerden. 

Dieser Film hat erfolgreich die Kämpfe eines Jungen in der Welt des Balletts zusammengefasst. Es zeigt das Leben des Jungen in einer konservativen britischen Gemeinde von 1984, die unter dem Haus seines Machismo-Bergmannsvaters lebt. 

Trotz der herzerwärmenden und hoffnungsvollen Botschaft des Films erhielt der Film eine R-Bewertung für schlechte Sprache. Dies sollte Sie nicht daran hindern, diesen Film zu sehen, besonders wenn Sie jung und hoffnungsvoll für eine Tanzkarriere sind. 

  1. Dirty Dancing (1987) – Regie: Emile Ardolino

Fast jeder Tänzer hat diesen Film mindestens einmal in seinem Leben gesehen. Wenn Sie dieses Meisterwerk noch nicht gesehen haben, ist es Zeit, dass Sie Ihre Lieblings-Streaming-Site besuchen und in ihren Katalogen nach diesem Film suchen. 

Dieser Film gilt nicht als Kultklassiker für seine Leistung in Erzählung und Kunst, aber er ist ein transformierendes Stück für Tänzer, die davon träumen, eines Tages in die Branche einzusteigen. 

Dirty Dancing konzentriert sich auf die Liebesgeschichte von Baby und Johnny, gespielt von Jennifer Gray und Patrick Swayze, während sie in den 1960er Jahren durch die Welt des Tanzes navigieren. Es ist eine klassische Liebesgeschichte zwischen Mädchen und Jungen mit zitierfähigen kitschigen Zeilen, mit denen sich jeder identifizieren kann. 

  1. Footloose (1984) – Regie: Herbert Ross

Obwohl der Film von hochgelobten Kritikern mit schlechten Kritiken aufgenommen wurde, ist der Film immer noch ein liebenswerter Teil der Populärkultur, insbesondere in der Tanzgemeinschaft. So festigte Footloose seinen Platz im Herzen der Mainstream-Kultur. 

Footloose ist ein Klassiker der 80er Jahre, den viele Teenager aufgrund der zitierfähigen Linien und der atemberaubenden Tanzbewegungen sehen. Viele Menschen haben im Laufe der Jahre das Aussehen der Hauptfigur nachgebildet und die Tanzbewegungen im Film kopiert. 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *